Programm

Die Vortragsauswahl ist beendet. Wir freuen uns auf die folgenden Speaker und Themen auf dem diesjährigen Java Forum Nord.

Der Programmablauf ist auch in der Java Forum Nord App für iOS und Android verfügbar. Alternativ als ICS für den eigenen Terminkalender.

Saal 1 Saal 2 Raum 1 Raum 4
9-9:45 Opening Keynote:
Stefan Tilkov: Modularisierung in Groß und Klein
10-10:45 Softwarearchitektur­ für alle!? ... Softwarearchitektur wird Entwicklerskill (Stefan Zörner) Moderne Web Entwicklungmit React und TypeScript (Oliver Zeigermann) Arbeit 4.0: Können wir nur noch unter Strom arbeiten? (Felicitas Pudwitz) Riding the Jet-Stream (Christoph Engelbert)
11-11:45 Brain Patterns in der Softwareentwicklung (Julia Dellnitz) Geheimes in der Cloud (Dominik Schadow) Rocket Science: Agilität und DevOps vor 50 Jahren - und heute? (Thomas Much) Cloud Native Java EE mit WildFly Swarm (Matthias Wessendorf)
12-12:45 Should I stay or should I Go? (Ralf Wirdemann) It's all about the domain, honey - Fachliche Architektur für Java mit DDD (Henning Schwentner) Coden auf der Dachterrasse in Rumänien - Wie Entwicklungs-arbeit sich in Nearshore verlagert und ... (Steven Schwenke) Ihr redet über Resilience und wisst nicht was CAP & Co ist? (Ch. Mennerich & J. Arras)
13-13:45 Java 9 Is Here! (Nicolai Parlog) Funktionale Datenstrukturen (Michael Wiedeking) Wer braucht schon einen Server? Serverless Java in der Cloud! (Lars Röwekamp) Instrumentierung - Das Werkzeug der Werkzeugmacher (Bernd Müller)
14-14:45 Kommunikation für Softwareentwickler und alle anderen (Jens Schauder) Eine kleine Reise durch NoSQL (Christian Mennerich) Das Tool ist Nebensache: Test-automatisierungsprojekte und Vertrauen zwischen Entwickler und Tester (T. Winselmann & T. Garus) Java Performance Analyse mit Flame Graphs unter Linux und die BPF Compiler Collection (Bernd Bohmann)
15-15:45 Was modernes SQL alles kann, dir aber niemand gesagt hat (Markus Winand) Crypto 101 (Oliver Milke) JVM Functional Language Battle (Falk Sippach) Gitlab, GitlabCI, Docker, Maven und wie man damit code shared (Niklas Grebe)
16-16:45 Volltextsuche in Theorie und Praxis (Philipp Krenn) Selbstorganisierte agile Teams - zwischen Autonomie, Selbstbeschränkung und Chaos (Frank Düsterbeck) Die 7 Todsünden des Workflow Managements (Bernd Rücker) Mehr als nur Schnittstellenbeschreibung: Die OpenAPI Specification aka Swagger (Dennis Kieselhorst)
17-17:45 Closing Keynote:
Rüdiger Schnirring: Improv improves agile teams – Agilität trainieren mit Improtheater
ab 18:00 Social Event im Brauhaus Ernst August, Schmiedestr. 13, Hannover