Oliver Milke: Crypto 101

Speziell im DevOps-Umfeld kommt man als Entwickler an Kryptographie nicht vorbei. Viele vorgefertigte Abläufe und Konfigurationen benötigen kaum detailliertes Wissen. Das wiederum kann Fluch und Segen zugleich sein. Ab und an ist dieses Detailwissen dennoch ganz spannend und kann dazu beitragen, größere Zusammenhänge zu verstehen. Worin unterscheidet sich eigentlich ein Zertifikat von einem Public Key? Was ist eine Cipher Suite meines Webservers? Was ist ein MAC?

In diesem Vortrag will ich diese und ähnliche wesentliche Begrifflichkeiten näher beleuchten. Hierbei geht es mir nicht darum, ganz konkrete Security-Themen in immenser Detailtiefe zu behandeln. Mein Fokus liegt auf der Vermittlung einer soliden Grundlage.

Wenn du dir auch schon immer mal vorgenommen hast, dich genauer mit diesem Thema zu befassen, dann bist du in diesem Vortrag genau richtig.

Vortragsfolien: Speaker Deck

Oliver arbeitet als Software Craftsman bei der TRIOLOGY GmbH und entwickelt dort an Cloudogu. Seit mehr als 10 Jahren ist Softwareentwicklung sein täglich‘ Brot und mehr als nur ein Beruf. Mit Security und Kryptographie ist er intensiv im Bereich Mobile Online Dienste bei Volkswagen in Berührung gekommen.

Neben der Arbeit bloggt er über verschiedene Themen und genießt es, in seinen eigenen Projekten zu coden. Seine Freizeit abseits der Tastatur verbringt er am liebsten im Fitness Studio mit Gewichtheben oder an der frischen Luft mit Freeletics sowie mit Gesellschaftsspielen im Kreise seiner Freunde.

Web: oliver-milke.de
Twitter: @OliverMilke
Github: omilke