Scrollen für mehr Informationen ∨

Donnerstag

13. September 2018 in Hannover

Hotel Dormero


Opening Keynote: Constanze Kurz


Closing Keynote: Dr. Carola Lilienthal


Es sind leider keine Tickets mehr verfügbar!


Programm

ab 08:00 - Einlass, Registrierung und Frühstück

09:00 - Opening Keynote:

Constanze Kurz: "Cyberwar"
(Saal 1, EG)

10:00 - Vorträge

11:00 - Vorträge

11:45-14:15 - Mittagsbuffet

12:00 - Vorträge

13:00 - Vorträge

14:00 - Vorträge

15:00 - Vorträge

16:00 - Vorträge

17:00 - Closing Keynote:

Dr. Carola Lilienthal: "Langlebige Softwarearchitekturen – ohne Schulden die Jahrzehnte überdauern" (Saal 1, EG)

ab 18:00 - Social Event

Rückblicke

2017, 2016, 2015

Sponsoren

organisiert von Java User Groups aus dem Norden

FAQ

ANREISE

DORMERO Hotel Hannover Hildesheimer Straße 34 - 38 30169 Hannover

ANREISE MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN

Der Hauptbahnhof Hannover ist aus allen Richtungen gut mit Zügen erreichbar. Vom Hauptbahnhof Hannover nehmen Sie die U-Bahn Linien 1 oder 2 in Richtung „Laatzen“ oder U-Bahn Linie 8 in Richtung „Messe/Nord“ bis „Hannover Schlägerstraße“. Die reine Fahrtzeit beträgt ca. 5 Minuten. Nehmen Sie den Ausgang zur Strasse in Fahrtrichtung rechts.

ANREISE MIT DEM AUTO

Über die Autobahnen A2 oder A7 fahren Sie bis zum Autobahnkreuz Hannover-Ost und dann über die A7 in Richtung Anderten bis zur Autobahnabfahrt Hannover-Anderten, wo Sie stadteinwärts auf die B65 abbiegen. Über das Seelhorster Kreuz hinaus auf die Bundesstrasse B3 bis zur Kreuzung „Hildesheimer Strasse.“ Folgen Sie dieser zum Zentrum bis Höhe „Geibelstrasse“. Auf der linken Seite finden Sie das DORMERO Hotel Hannover. Das Hotel bietet 160 Park- und Tiefgaragenstellplätze. Das Parkticket kostet 2,- € pro Stunde oder 18,- € am Tag.

ANREISE MIT DEM FLUGZEUG

Der internationale Flughafen Hannover (HAJ) ist 14 km vom DORMERO Hotel Hannover entfernt. Die Taxifahrt dauert ca. 27 Minuten. Die S-Bahnline S5 zum Hannover Airport Line verkehrt von 03:35 – 01:05 Uhr alle 30 Minuten und bringt Sie direkt ins Terminal C des Flughafens. Die Fahrt dauert ca. 18 Minuten. Die S-Bahn-Station befindet sich im Terminal C.

VERPFLEGUNG

Für Verpflegung ist gesorgt. Es gibt durchgehend Kaffee und Softgetränke, ausserdem verschiedene Snacks. Das Mittagsbuffee ist von 11:45-14:15 verfügbar. Am Mittagstisch gibt es nur ein Softgetränk kostenfrei. An den Stationen bei den Vortragsräumen sind aber ganztägig Softgetränke kostenlos verfügbar. Für Espresso und Cappuchino gibt es Gutscheine unserer Sponsoren in den Tagungsmappen und am Counter. Jeder kann selbst entscheiden, ob er einen Vortrag ausfallen lässt oder nur kurze Snacks zu sich nimmt. Das hat folgenden Vorteil: Es gibt 4 Vorträge mehr als mit einer Mittagspause, die nur zu erheblichen Gedränge führen würde. Nicht das Orgateam entscheidet über einen eventuellen Wegfall eines Vortrages, sondern die TeilnehmerInnen. Von 18:00-21:30 gibt es ein SOCIAL EVENT nähe Hauptbahnhof. Dort steht ebenfalls ohne Zusatzkosten ein Buffee und diesmal auch Bier bereit. Unsere Sponsoren haben dies ermöglicht. Für den Einlass zum SOCIAL EVENT benötigen Sie Ihr Ticket !

ANMELDUNGEN

Eine Anmeldung ist bis zum 23. Mai zum Frühbucherpreis von 90 € pro Ticket (Vereinsmitglieder Java bzw. Sun User Group Deutschland e.V. 0,- €) möglich. Eine Tageskasse wird es nicht geben. Falls Sie mehr als ein Ticket ordern, erfolgt die Abfrage der Personendaten im Juli. Für je 10 bezahlte Tickets, erhalten Sie ein Freiticket.

TICKETS FÜR STUDIERENDE UND AUSZUBILDENDE

Für die Beitragsart Studierender (25,- €) gelten besondere Bedingungen: Es muss nach der Anmeldung unaufgefordert ein Scan eines Studentenausweises einer deutschen Präsenzhochschule bzw. einer Schulbescheinigung an office@javaforumnord.de geschickt werden.

RECHNUNGEN

Die Rechnungen zum Frühbucherpreis werden ab dem 22. Mai verschickt und sind mit einer Zahlungsfrist von 14 Tagen per Überweisung zu zahlen. Nicht bezahlte Tickets werden wieder freigegeben. Die Buchung wird storniert.

ÄNDERUNG RECHNUNGSADRESSE

Die Tickets sind knapp kalkuliert und mit dem Dienstleister sind keine grosszügigen Pauschalen vereinbart. Eine Änderung der Rechnungsadresse bedeutet Aufwand. Deshalb wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro fällig, die separat in Rechnung gestellt wird.

NAMENSBINDUNG DER TICKETS, TEILNAHMEBESCHEINIGUNGEN

Die Tickets können an Personen mit gleichem Status weitergegeben werden. Die Namensbindung erfolgt am 1. September, da danach die Namensschilder und die Teilnahmebescheinigungen gedruckt werden. Solange wir keine neue Rechnung schreiben müssen, entstehen keine Gebühren.

RÜCKGABE VON TICKETS

Eine Rückgabe ist nicht möglich. (Siehe NAMENSBINDUNG DER TICKETS, TEILNAHMEBESCHEINIGUNGEN)

Verhaltenskodex / Code of Conduct

Verhaltensregeln auf der Konferenz

Alle Besucher_innen, Redner_innen, Sponsor_innen und Freiwilligen auf dieser Konferenz werden aufgefordert, sich an folgende Verhaltensregeln zu halten. Diese werden vom Personal auf der gesamten Konferenz durchgesetzt. Wir erbitten uns die Mitarbeit aller Anwesenden, um diese Konferenz zu einem sicheren und angenehmen Ort für alle zu machen.

Brauchst du Hilfe?

Vor oder nach der Veranstaltung kannst Du uns per E-Mail unter office@javaforumnord.de erreichen. Während der Veranstaltung sprich bitte eine dieser Personen an:

  • Moderator_innen mit Java Forum Nord T-Shirt
  • Personen am Info-Punkt

Die Kurzfassung

Wir möchten unseren Teilnehmer_innen eine belästigungsfreie Konferenzerfahrung bieten, unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung, Aussehen, Körperbau, Ethnizität, politischen Ansichten, Religionszugehörigkeit (oder Nichtvorhandensein einer solchen) oder Nutzer bestimmter Technologien. Wir tolerieren keinerlei Belästigung von Konferenzbesucher_innen. Sexualisierte Sprache und Darstellungen sind auf der Konferenz unerwünscht. Dies umfasst den Veranstaltungsort, die Vorträge, Workshops und Feten, sowie Twitter und andere Medien. Teilnehmer_innen, die gegen diese Regeln verstoßen, müssen mit Sanktionen durch das Veranstaltungspersonal rechnen, inklusive eines Verweises der Konferenz ohne Anspruch auf Rückerstattung des Eintrittspreises.

Die längere Fassung

"Belästigung" umfasst unter anderem beleidigende Aussagen über Geschlecht, sexuelle Orientierung, Behinderung, körperliches Aussehen wie Körperbau, Ethnizität oder Religionszugehörigkeit (oder Nichtvorhandensein einer solchen), sexualisierende Darstellungen in öffentlichen Räumen, bewusste Einschüchterung, Stalking, Verfolgung, unerwünschtes Fotografieren oder Aufnehmen, wiederholte Störung von Vorträgen und anderen Veranstaltungen, unerwünschten körperlichen Kontakt und unerwünschte sexuelle Aufmerksamkeit. Ebenso zählt dazu Verhalten, das darauf abzielt andere Personen oder deren Ansichten abzuwerten.

Teilnehmer_innen, die wegen solchen Verhaltens ermahnt werden, haben dieses sofort einzustellen.

Diese Verhaltensregeln gelten auch für Sponsor_innen. Insbesondere sollten Sponsor_innen darauf achten, dass sie keine sexualisierenden Bilder, Aktivitäten oder andere sexualisierende Werbemittel einsetzen. Standpersonal (auch Freiwillige) sollten darauf achten, keine sexualisierende Kleidung, Uniformen oder Kostüme zu tragen, oder sonstwie ein sexualisiertes Umfeld zu gestalten.

Sollten Teilnehmer_innen durch belästigendes Verhalten auffallen, steht es dem Konferenzpersonal frei, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, die es für angemessen hält. Dies schließt Ermahnungen bis hin zum Verweis von der Konferenz ein. Im Falle eines Verweises besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Eintrittspreises.

Solltest du dich belästigt fühlen oder mitbekommen, dass jemand anders belästigt wird oder sonstige Probleme auftreten, wende dich bitte sofort an ein Mitglied des Veranstaltungspersonals. Diese sind an ihren entsprechend markierten T-Shirts schnell zu erkennen.

Mitglieder des Konferenzpersonals können euch bei allen Problemen helfen. Dies schließt Kontakt mit dem Security-Personal des Veranstaltungsorts und/oder den Behörden mit ein. Darüber hinaus können wir Begleitungen vermitteln und auch weitere Maßnahmen ergreifen, um Belästigten einen sicheren und angenehmen Besuch der Konferenz zu ermöglichen. Wir schätzen deine Anwesenheit sehr.

Wir erwarten von allen Teilnehmern die Einhaltung dieser Regeln auf der gesamten Konferenz, den Workshops und auf allen weiteren Zusammenkünften im Zusammenhang mit dieser Konferenz.

Original und Quelle: http://2012.jsconf.us/#/about & The Ada Initiative & Java Forum Stuttgart
Bitte helft beim Übersetzen und Verbessern dieser Regeln: http://github.com/leftlogic/confcodeofconduct.com
Dieses Werk steht unter der Creative Commons Namensnennung 3.0 Unported Lizenz

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Java User Group Deutschland e. V.
c/o Stefan Koospal
Bunsenstraße 9
37073 Göttingen

Vertreten durch:

Herr Frank Schwichtenberg
Herr Stefan Koospal

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 160 8404155
E-Mail: office@java.de

Registereintrag:

Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht: Amtsgericht Göttingen
Registernummer: VR 200553

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Stefan Koospal
Bunsenstraße 9
37073 Göttingen

Streitschlichtung

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: e- recht24.de

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Java User Group Detuschland e.V.
c/o Stefan Koospal
Bunsenstraße 9
37073 Göttingen

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse (anonymisiert)

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Newsletter-Daten

Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters.

Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Twitter Plugin

Unsere Website vewendet Funktionen des Dienstes Twitter. Anbieter ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Bei Nutzung von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden von Ihnen besuchte Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und in Ihrem Twitter-Feed veröffentlicht. Dabei erfolgt eine Übermittlung von Daten an Twitter. Über den Inhalt der übermittelten Daten sowie die Nutzung dieser Daten durch Twitter haben wir keine Kenntnis. Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter: https://twitter.com/privacy.

Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter ändern: https://twitter.com/account/settings

 

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de